KÜHLUNG ZÄHLT

 

 

Halbkonserven wie zum Beispiel Sardellen sind kühlpflichtig! Um den exzellenten Inhalt der Konserve zu erhalten, muss eine durchgängige Kühlkette mit Temperaturen zwischen +5°C bis maximal +12°C vom Ursprung bis zum Abnehmer gewährleistet sein. Ebenso wichtig ist eine konstante Lagertemperatur nicht nur beim Hersteller und während des Transports, sondern auch in der Küche bis zum Moment der Verarbeitung.
Paul M. Müller hat einen Erfahrungsbericht:

„Hallo, ich heiße Sisa, ich bin eine Sardelle und komme aus Peru. »Sisa« bedeutet in Aimara, einer unserer Landessprachen, „die Unsterbliche“.
So fühle ich mich auch. Momentan liege ich wohlig in einer Dose, in einem Öl-Salz-Gemisch. Ich habe etwas mehr Salz bekommen, damit mir die blöden Mikroorganismen nichts anhaben können. Genauer gesagt befinde ich mich auf einer mehrwöchigen Schiffsreise nach Hamburg. Um mich herum ist es schön kühl, konstant zwischen 5 und maximal 12 Grad. Ich mag das sehr, weil es gegen einen erhöhten Histamin-Gehalt wirkt.
Außerdem könnte sich die Dose aufblähen, wenn es zu warm wird. Von der Hamburger Kaimauer geht’s dann gleich im gekühlten Container zum Kühllager, dort wird die Ware ausgeladen, ebenfalls alles bei genau 5 bis 12 Grad. Freunde von mir kennen die Jungs dort, den Lagerhalter auch.
Ach ja, ich bin übrigens im Auftrag von Paul M. Müller unterwegs, denen vertraue ich sowieso. Die haben nämlich einen kleinen Temperatur-Logger installiert, der in meiner Umgebung, egal wo ich gerade bin, alle Temperaturspitzen aufzeichnet. Bei zu starken Schwankungen schlägt er Alarm.
Das ist ziemlich lustig, weil dann sofort der Lagerchef angerannt kommt und reguliert.

Wenn überhaupt, was ja mal passieren könnte, wer weiß. Aber die Profis sind alle auf Zack und sorgen immer für gleichbleibende Frische. Auch in den Kühl-LKWs von Nordfrost, die mich dann zum Händler oder Verbraucher bringen. Für PMM sind selbst im Januar, wenn es draußen eigentlich kalt ist, nur solch gekühlten Trucks im Einsatz. Das ist Luxus für mich und absolut sicher für dich.”